Karna-puranna - Ohrbehandlung

eine wirkungsvolle Ohrenbehandlung, wobei Öl in den Gehörgang gefüllt und mit Watte verschlossen wird.

Karna-puranna - Ohrbehandlung
    Wenn das Trommelfell in Ordnung ist und keine akute Entzündung und/oder Eiter sowie eine Verletzung im Gehörgang besteht, hilft diese Behandlung bei:

    - Schwerhörigkeit, Taubheit
    - Tinnitus, Morbus Menière
    - Kiefergelenkstarre
    - Nackenverspannungen
    - Gesichtslähmung (Fazialis-, Trigeminusnerv)
    - verschmutzter äusserer Gehörgang
    - Ohrenschmerzen bei Kinder
    - Stress
    - allg. bei allen Vata-Erkrankungen

    Am effektivsten wirkt diese Behandlung in Form einer Kur 5-7 x hintereinander alle 2 Tage (Kurdauer 14 Tage).